Präsidium

Diese Seite wird aktuell überarbeitet.

Der Präsident

Prof. Dr. Jürgen Ellenberger
Prof. Dr. Jürgen Ellenberger

Prof. Dr. Jürgen Ellenberger
Am Römerkastell 9
61231 Bad Nauheim
Tel.: 06032 / 2008 oder 2009 oder 9361-0
Telefax: 06032 / 4255
E-Mail: info@ljv-hessen.de

Präsident Dr. Jürgen Ellenberger (Jahrgang 1960) aus Weimar/Lahn ist Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof. Er hat die Jägerprüfung 1993 abgelegt und ist Mitpächter des gemeinschaftlichen Jagdbezirkes seiner Heimatgemeinde. Er ist darüber hinaus Mitglied in den Jagdvereinen Lahn-Ohm und Alsfeld. Bis zu seiner Wahl als Präsident hat er seit dem Jahr 2009 das Amt des Vizepräsidenten des Bezirkes Kassel ausgeübt. Überdies war er bis zum Jahr 2009 langjähriger Vorsitzender des Bezirksdisziplinarausschusses Darmstadt. Zudem ist Dr. Ellenberger Prüfer in der Jagdaufseher-Prüfungskommission im Sachgebiet Recht und gleichfalls als Stellvertretender Prüfer des Prüfungsausschusses Gießen für diesen Bereich zuständig. Seit Frühjahr 2013 übt er darüber hinaus das Amt des Kreisjagdberaters im Bereich Marburg aus. Als Mitglied der DJV-Kommission zur Erarbeitung eines neuen Bundesjagdgesetzes hat er maßgeblich die Interessen des Landesjagdverbandes Hessen vertreten. Als Mitglied des Deutschen Jagdrechtstages ist er maßgeblich an sämtlichen des Jagdrechts betreffende Fragen beteiligt. Als Präsident des LJV Hessen ist er außerdem Mitglied im DJV-Präsidium.

Schatzmeister

Christof Wehrum

Die Vizepräsidenten & Vorstandmitglieder

Bezirk Darmstadt

Vizepräsident Hans Schindl

hans-schindl
Hans Schindl

Hans Schindl
Nibelungestraße 357
64625 Bensheim
Tel.: 06251 / 587 144, 0176 831 944 18
E-Mail: djt.schindl@t-online.de

Vizepräsident Hans Schindl (Jahrgang 1946) aus Bensheim ist Verwaltungsbeamter i.R. Seit 1964 ist er Mitglied im Deutschen Jagdterrier-Club e.V. , war von 1989 bis 2005 Bundesvorsitzender und wurde danach zum Ehrenvorsitzenden gewählt. Von 1993 – 2006 war er  Präsident des Internationalen Verbandes für Deutsche Jagdterrier. Seit 1977 ist er Verbandsrichter des Jagdgebrauchshundverband und seit 1984 Spezial-Zuchtrichter des Verbandes für das Deutsche Hundewesen für die Rasse Deutscher Jagdterrier. Darüber hinaus gehörte er 16 Jahre dem erweiterten Präsidium des Jagdgebrauchshund-Verbandes an.Ferner ist er anerkannter Sachverständiger des Jagdgebrauchshundverbandes. Darüber hinaus  ist er Autor von dem Buch “Rasseportrait Deutscher Jagdterrier” . Er hat 1974 die Jägerprüfung absolviert und gehört dem Jagdklub St. Hubertus Bergstraße an. 2013 wurde er von den Jagdvereinen des Bezirks Darmstadt zum Vizepräsidenten gewählt, nachdem er bereits seit 1997 dem Vorstand des LJV Hessen angehört. Weiterhin ist er u.a. seit 2002 Mitglied des Landestierschutzbeirates, wo er die Interessen des Landesjagdverbandes und des Verbandes Hessischen Fischer vertritt.

Mitglied des Vorstandes Udo Dallmann

Udo Dallmann
Udo Dallmann

Udo Dallmann
Waldblick 21
63571 Gelnhausen
Tel.:       06051/9773046 (p)
Mobil:   0175/9233106
Email: udo.dallmann@kjv-gelnhausen.de

Vorstandsmitglied Udo Dallmann (Jahrgang 1952) aus Gelnhausen war Leiter der Unteren Jagdbehörde im Main-Kinzig-Kreis. Er hat 1989 die Jägerprüfung beim Kreisjagdverein Gelnhausen e. V. abgelegt.

Als aktiver Jäger ist er bestätigter Jagdaufseher in einem Niederwildrevier mit Damwild als Wechselwild.

Im Kreisjagdverein Gelnhausen hat er verschiedene Positionen bekleidet, so u. A. Vorsitzender, Geschäftsführer, Abteilungsleiter der Kynologischen Abteilung, Ausbildungsleiter für Jungjägerlehrgange und Ausbilder für die Rechtsfächer der Lehrgänge. Zur Zeit ist er wieder Leiter der kynologischen Abteilung im Jagdvereine.

Als passionierter Hundeführer übt er auch die Tätigkeit eines Verbandsrichters aus.

Von den Jagdvereinen im Bezirk Darmstadt wurde er für eine zweite Periode in den Vorstand des LJV Hessen gewählt.

Mitglied des Vorstandes Bernd Widmaier

Bernd Widmaier
Bernd Widmaier

Bernd Widmaier
Bessunger Straße 49
64347 Griesheim
Tel: 06155-7029705; mobil:  0177-3311173
Fax: 06155-830689
E-Mail: LJV@widmaier.de

Vorstandsmitglied Bernd Widmaier (geb. 1964) aus Darmstadt ist gelernter Bankfachwirt und seit dem Jahr 2004 selbstständiger Immobilienverwalter.  Er besitzt seit 1987 den Jagdschein und ist seit 1998 Mitpächter eines gemeinschaftlichen Jagdbezirkes. Als passionierter Rüdemann führt er einen Weimaraner/Kurzhaar. Bereits seit 1992 ist er Vorstandsmitglied im Jagdklub Darmstadt e. V. , in dieser Zeit war er 11 Jahren als
Schatzmeister und 10 Jahre als 1. Vorsitzender tätig. Darüber hinaus ist er Mitglied im Naturschutzbeirat und Vorsitzender des Jagdbeirates des Landkreises Darmstadt-Dieburg.

Bezirk Kassel

Vizepräsident Dr. Rudolf Leinweber

Dr. Rudolf Leinweber
Dr. Rudolf Leinweber

Dr. Rudolf Leinweber
Lindenstraße 4
36037 Fulda
Telefon: (06 61)2 50 88 – 0

Vizepräsident Dr. Rudolf Leinweber (Jahrgang 1953) ist Rechtsanwalt in Fulda. Er ist verheiratet und hat zwei Töchter. Beide Töchter sind jagdlich passioniert, was Wunder, denn auch die Mutter stammt aus einer westfälischen Jägerfamilie. 1972 hat Herr Dr. Leinweber seinen ersten Jagdschein gelöst und kurze Zeit später den Jagdaufseherlehrgang in Kranichstein unter Wildmeister Günther Claußen abgelegt. Seit 1992 ist er Mitpächter des GJB Hintersteinau, führt eine DL-Hündin und ist zudem Verbandsrichter. Neben dem 1. Vorsitzenden der Angelfreunde Hauswurz ist er 1. Vorsitzender der Jäger- und Gebrauchshundevereinigung Rhön-Vogelsberg e. V. und Vorsitzender der Rotwildhegegemeinschaft Gieseler Forst.

Herr Dr. Leinweber gehört der Expertengruppe Recht beim LJV an und ist seit vielen Jahren im Wechsel Vorsitzender des Jägerprüfungsausschusses Bad Hersfeld.

Durch seinen Großvater und insbesondere seinen Lehrprinzen, dem ehemaligen Leiter der Revierförsterei Hauswurz Herrn Eberhard Schlegel, wurde sein Interesse zum Rotwild geweckt.

Am 22.06.2016 wurde Dr. Leinweber von den Jagdvereinen des Bezirks Kassel einstimmig zum Vizepräsidenten gewählt.

Mitglied des Vorstandes Wolfgang Grau

Wolfgang Grau
Wolfgang Grau

Wolfgang Grau
Im Dunsbach 6
36251 Ludwigsau-Mecklar
Tel.: 0175 270 7247
Fax: 06621 / 620 227
E-Mail: wolf@grauwolf.net

Vorstandsmitglied Wolfgang Grau (Jahrgang 1951) ist seit 1974 im Besitz des Jagdscheins,stammt  aus Ludwigsau ist Forstoberrat i.R. und war als Produktionsleiter des Hessischen Forstamtes Rotenburg tätig. Nach dem Refrendariat im Forstamt Bad Sooden-Salmünster war Wolfgang Grau zunächst wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Arbeitswissenschaften der Bundesanstalt für Forst- und Holzwirtschaft in Reinbek. Von 2002 bis zur Forstreform 2004 war er Leiter des Forstamtes Melsungen.

Bis zu seiner erstmaligen Wahl in den Vorstand des LJV Hessen im Jahre 2005 war er ebenfalls Vorsitzender des Kreisjagdvereins Hersfeld. In diesem Jahr wurde er wiederum von den Jagdvereinen des Bezirks Kassel in den Vorstand des LJV Hessen gewählt. Zudem ist er u.a. seit vielen Jahren Mitglied der Jagdaufseher-Prüfungskommission. Sein besonderes Interesse gehört dem jagdlichen Schießen, welches er aktiv betreibt. So war er 1999 Hessischer Landesmeister im Schießen mit der Kurzwaffe und im Flintenschießen. 2004 wurde er mit der Mannschaft des KJV Hersfeld Landesmeister im jagdlichen Schießen und 2009 Landesmeister mit der Kurzwaffenmannschaft des KJV Hersfeld.

Mitglied des Vorstandes Britta Hartmann-Barth

Britta Hartmann-Barth
Britta Hartmann-Barth

Britta Hartmann-Barth
Birkenweg 34
34479 Breuna
Tel.: 05693-918673
E-Mail: hartmannbarth@aol.com

Vorstandsmitglied Britta Hartmann-Barth geb. 1971 aus Breuna ist Diplom-Ingenieurin der Forstwirtschaft und hat nach ihrem Studium in Göttingen die Laufbahnprüfung für den gehobenen Forstdienst des Landes Niedersachsen erfolgreich absolviert. Sie besitzt seit 1990 den Jagdschein. Als Hundeführerin eines Deutschen Wachtel-Rüden ist sie Mitglied der nordhessischen Stöberhundgruppe und führt  zusätzlich einen Rauhaardackel zur Schweißarbeit.

Seit Jahren jagt sie aktiv in ihrer Heimatgemeinde und ist Mitglied des KJV Wolfhagen.

Sie engagiert sich sehr im Zusammenschluss der nordhessischen Jagdvereine, besonders in den Arbeitsbereichen Jungjägerausbildung und Öffentlichkeitsarbeit. Von den Jagdvereinen des Bezirkes Kassel wurde sie in den Vorstand des LJV Hessen gewählt.

Bezirk Wiesbaden

Vizepräsident Dr. Nikolaus Bretschneider-Herrmann

Dr. Nikolaus Bretschneider-Herrmann
Dr. Nikolaus Bretschneider-Herrmann

Dr. Nikolaus Bretschneider-Herrmann
Hardtstr. 8
61250 Usingen
Tel.: 06172 / 9996 110 (d), 06081 / 585 604 (pr.), 0176 234 88 478
E-Mail: Nikolaus.Bretschneider@Hochtaunuskreis.de; bretschneidern@cranet.de

Vizepräsident Dr. Nikolaus Bretschneider-Herrmann (59 Jahre) aus Usingen war bereits im Alter von weniger als zehn Jahren ständiger Begleiter seines jagdlich passionierten Vaters in Rauischholzhausen, Landkreis Marburg-Biedenkopf. Nach dem Studium der Agrarwissenschaften in Gießen mit abschließender Promotion war er in verschiedenen Funktionen in der Hessischen Agrarverwaltung tätig und ist seit 2015  Leiter des Amtes für den ländlichen Raum des Hochtaunuskreises in Bad Homburg (Landratsamt). Im Jahr 1976 legte Dr. Bretschneider-Herrmann die Jägerprüfung ab und ist seit 1993 im Taunus jagdlich aktiv. Er war 2. Vorsitzender der JVgg Usingen und ist Vorsitzender der Naturlandstiftung Hochtaunus e.V. Von den Jagdvereinen des Bezirks Wiesbaden wurde er im Jahr 2005 erstmals in den Vorstand des LJV gewählt und begleitet das Amt des Vizepräsidenten nunmehr seit dem Jahr 2009. Daneben ist er Mitglied im Landesnaturschutzbeirat und gehört dem Vorstand des Naturschutz-Zentrums Hessen an. Darüber hinaus betreut er das Wildtier-Informationssystem und die vielfältigen mit landwirtschaftlichen Fragen verbundenen Projekte und Programme des LJV Hessen. Er ist schließlich ständiger Vertreter des LJV-Präsidenten im DJV-Präsidium.

Mitglied des Vorstandes Ulrike Steuer

Ulrike Steuer
Ulrike Steuer

Vorstandsmitglied Ulrike Steuer
Königsberger Str. 68
61350 Heusenstamm
Tel.: 06104-67331, Fax 2827
E-Mail: u_steuer@web.de

Vorstandsmitglied Ulrike Steuer (geb. 1943) aus Heusenstamm war bis zum Eintritt in ihren Ruhestand als Verwaltungsleiterin einer Rehabilitationsklinik tätig. Sie besitzt 1990 den Jagdschein, ist aktive Jagdhornbläserin und Hundeführerin. Seit 1999 ist sie Mitglied der Jägerprüfungskommission und dort für das Sachgebiet 2 zuständig. Von 1994-1997 war sie als Schatzmeisterin des Jagdvereins Wiesbaden tätig. Von 1997-2003 2. Vorsitzende und von  2003 bis 2015  1. Vorsitzende des Jagdvereins Wiesbaden.

Von den Jagdvereinen des Bezirkes Wiesbaden wurde sie im Jahr 2009 als erste Frau in der Geschichte des LJV Hessen in den Vorstand des LJV Hessen gewählt und in diesem Jahr für eine weitere Amtsperiode bestätigt.

Mitglied des Vorstandes Thomas Schäfer

Thomas Schäfer
Thomas Schäfer

Thomas Schäfer
Weilburger Str. 19
35745 Herborn
Tel.: 06476-9133989 (dienstl.) 02772-9230710 (priv.)
E-Mail: thomas@schaefer-merkenbach.de

Vorstandsmitglied Thomas Schäfer Jahrgang 1961 aus Herborn ist als Handwerksmeister bei der Firma Roka in Waldernbach beschäftigt. Er besitzt den Jagdschein seit 1983 und ist Mitpächter eines gemeinschaftlichen Jagdbezirkes, sowie passionierter Hundeführer von Deutsch-Wachtel.

Dem Vorstand des Jagdvereines Kreis Wetzlar gehört er seit 1989 an, davon neun Jahre als Schießobmann. Im Jahr 2001 wurde er zum 2. Vorsitzender und dann im Jahre 2004 zum 1. Vorsitzenden gewählt. Als passionierter Jagdschütze war er zudem Bezirksschießobmann von 1989-2008. Dem Vorstand des Landesjagdverbandes Hessen gehört er seit dem Jahre 2009 an.

Er ist seit 12 Jahren Vorsitzender des Jagdbeirates im Lahn Dill Kreis Und ist Hege Gemeinschaftsleiter des Hegerings Lemp Dill Tal.