Dieburger Jägerschaft e. V.

Logo_Dieburger-Jaegerschaft.jpg
Jahnstraße 17, Eppertshausen, Deutschland
17 Jahnstraße Eppertshausen Hessen 64859 DE

Seit 1916 gibt es die Jägerorganisation im Kreis Dieburg. Am 14. August 1946 wurde der Verein Hessischer Jäger, Kreis Dieburg wiederbegründet. Am 5. November 1955 war die Gründungsversammlung des Vereins Hessischer Jäger, Kreis Dieburg e.V.Am 11.6.1960 wurde beschlossen eine Namensänderung in „Jägerschaft Kreis Dieburg e.V.

Die Jägerschaft der Dieburger Jäger e.V. hat momentan ca. 290 Mitglieder. Unsere Aufgabe ist die Vertretung der Interessen der Dieburger Jäger. Wir sind gleichzeitig auch Mitglied des Landesjagdverbandes Hessen und damit des Deutschen Jagdverbandes.

Unsere Jägerschaft ist in fünf Hegegemeinschaften unterteilt.

Ohne viele ehrenamtliche Helfer wäre es natürlich nicht möglich die Jägerschaft zu führen und die verschiedenen Aufgaben zu erfüllen.

Logo_Dieburger-Jaegerschaft.jpg 12 Monaten ago
  • You must to post comments
Showing 1 result
Rating
Featured/Unfeatured
Claimed/Unclaimed
Logo_Jagd-Natur-Suedhessen.jpg
Ueberauer Straße 39, Reinheim, Deutschland 13.19 km

Neben den üblichen Aktivitäten und Angeboten für unsere Jägerinnen und Jäger, ist es unser Ziel, als Mitgliedsverein des Landesjagdverbandes Hessen e.V., die Jagd mit ihrem breiten Spektrum für die Bevölkerung offener und transparenter zu halten.

Besonderen Wert legen wir darauf, die „Türen“ unseres Vereins auch für interessierte Natur- und Hundefreunde ohne Jagdschein offen zu halten. Das Spektrum der Naturschutzarbeit jeden Jägers ist breit gefächert. Für die Beteiligung an zahlreichen Aufgaben, wie z. B. Mithilfe bei der Kitzrettung, Wildschadens- und Wildunfallverhütung oder Biotoppflege ist das „grüne Abitur“ nicht erforderlich. Auch für Freunde des Jagdhornblasens, ob Anfänger oder Könner, bieten wir eine gesellige und kameradschaftliche Runde. Haben Sie keine Berührungsängste, machen Sie mit.

Die Jagd als Ganzes zu kennen ist die beste Voraussetzung, um ihre Berechtigung zu verstehen, zu akzeptieren und zu unterstützen. Fördern Sie mit uns den zeitgemäßen Umbruch vom Reagieren zum Agieren. Letztendlich sind wir alle „Naturnutzer“. Wir können gemeinsam dafür Sorge tragen, dass die Vielfalt der Arten und Naturräume unter Berücksichtigung verschiedenen Interessen erhalten bleibt.

Wir freuen uns, Sie als Mitglied bei uns begrüßen zu dürfen!

Logo_Jagdklub_Darmstadt.png
Rheinstraße 162, Darmstadt, Deutschland 18.82 km

Sie wollen Jäger, Jägerin werden?

Wir freuen uns darüber sehr und wir freuen uns auch, dass Sie sich aus diesem Grunde für den Jagdklub Darmstadt e.V., eine der ältesten Jägervereinigungen Deutschlands, interessieren. Seit über 55 Jahren bildet der Jagdklub Darmstadt Jungjäger und Jungjägerinnen aus und der Erfolg kann sich sehen lassen. Wie erfolgreich ein Lehrgang im Endeffekt ist, d.h. wie viele Teilnehmer/innen die bekanntlich anspruchsvolle aber natürlich absolut lösbare Jägerprüfung bestehen, hängt aber nicht nur von uns als Jagdverein und unseren Ausbildern ab, sondern vor allen Dingen auch von Ihnen.
Unsere Ausbilder wollen natürlich, dass Sie die Prüfung bestehen – aber sie wollen Ihnen vor allen Dingen auch ein vernünftiges und fundiertes Wissen in allen Bereichen der Jagd und des Naturschutzes vermitteln! Nur mit diesem Grundwissen um die komplexen Zusammenhänge in unserer Natur kann die Jagd in Zukunft weiterbestehen und vor allen Dingen Sie ein erfolgreicher und waidgerechter Jäger/in werden. Dass man dieses komplexe Wissen nicht in vollem Umfang in nur zwei oder drei Wochen oder an ein paar Wochenenden so erwerben kann, dass man auch den theoretischen wie praktischen Transfer in die jagdliche Praxis für sich persönlich erschlossen hat, sollte eigentlich jedem klar sein.
Wir sind bemüht, Ihnen eine sehr gute und fundierte Ausbildung in Theorie und Praxis zu geben, aber wir erwarten auch von Ihnen den festen Willen zum Lernen und zur Mitarbeit. Sollten Sie sich dazu entschließen, an unserem Jungjägerlehrgang teilzunehmen, so können wir Ihnen eine interessante und spannende Zeit im Kreise von Gleichgesinnten versprechen.
Aber Sie werden – und auch das können wir Ihnen vorhersagen – viel Freude und Spaß haben, wenn Sie sich wirklich für die Natur, für unsere Tier- und Pflanzenwelt, für Jagd und Jägerei interessieren.
Was wir Ihnen nicht zu 100%, sondern nur fast zu 100% versprechen können: Die bestandene Jägerprüfung, aber wir sind ziemlich sicher, dass Sie wirklich sehr gute Chancen haben, wenn die Zusammenarbeit zwischen unseren Ausbildern und Ihnen wie fast immer von uns gewohnt klappt.

Logo_Sachsenhaeuser_Jagdklu.png
Wendelsweg 175, 60599 Frankfurt am Main, Deutschland 19.47 km

Die Jagd und ihre Traditionen stehen bei uns im Vordergrund. Wir haben eine aktive Jagdhornbläser-Gruppe, bieten einen Vorbereitungskurs für den Jagdschein an und treffen uns regelmäßig zum Schießtraining. Jeden Monat findet ein Treffen der Klubmitglieder in unserem Klubhaus statt. Gemeinschaft und Kameradschaft ist uns wichtig.

Logo_Jagdklub_StHubertus_Offenbach.jpg
Jahnstraße 23, 63165 Mühlheim am Main, Deutschland 19.91 km

Der Jagdklub St. Hubertus Offenbach Stadt und Land e. V. ist die zentrale Interessenvertretung der Jägerinnen und Jäger im Kreis Offenbach.

Auf der Homepage unseres Vereins wollen wir Sie über Jagd, Natur, Naturschutz und die Aktivitäten unseres Vereins informieren. Hier können Sie Informationen zur Jungjägerausbildung sowie solche zu einschlägigen Verbänden und Behörden abrufen. Sollten wir Ihr Interesse an Jagd, Wild und Natur geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Logo_JC_StHubertus_Frankfurt.jpg
Schwanheimer Bahnstraße 115, 60529 Frankfurt am Main, Deutschland 23.68 km

Der Jagdclub Sankt Hubertus Frankfurt – Verein für Jagd und Schießsport e.V. wurde im Jahre 1924 von einer Gruppe Frankfurter Jäger gegründet, die gemeinsam jagen und sich im Flintenschießen auf den eigenen Schießständen üben wollten. Diese Ziele unserer Gründer bestimmen noch heute unser Clubleben. In unsere Gemeinschaft ausgesuchter Mitglieder finden sich seit 90 Jahren Gleichgesinnte, Jäger und solche, die die Jagd nach alten Traditionen und Brauchtum ausüben. Eine überproportional große Anzahl unsere Clubmitglieder sind – wie in den Anfängen – Jagdpächter und ebenso gastfreundlich wie damals. So werden die herbstlichen Jagden in Taunus, Odenwald, Vogelsberg und Spessart  gelegentlich zu inoffiziellen – teils auch offiziellen  „Clubveranstaltungen“.

Logo_Kreisjaegerverein-Gross-Gerau.png
Brienner Straße 15, Riedstadt, Deutschland 26.47 km

Der Kreisjägerverein Groß-Gerau e.V. (KJV) ist der Zusammenschluss der Jäger im Kreis Groß-Gerau, die sich zum Ziel gesetzt haben, die Jagd maßvoll und im Einklang mit der Natur auszuüben.

Der Verein will dabei durch Hege und Pflege des Wildes die Erhaltung eines angemessenen und artenreichen Wildbestandes sicherstellen.

Der Schutz der Landschaft und der Lebensbedingungen des Wildes und aller anderen freilebenden Tiere steht damit an erster Stelle.

In Verfolgung dieser Ziele werden die Mitglieder zur waidgerechten Jagdausübung und zur Pflege des jagdlichen Brauchtums angehalten.

Die Förderung des jagdlichen Schießens und des Jagdgebrauchshundewesens sind weitere wichtige Aufgaben, desgleichen die Unterstützung einer leistungsstarken Jagdhorn- Bläsergruppe. Der Verein wahrt die Interessen seiner Mitglieder in jagdlichen Angelegenheiten.

Er verfolgt bei der Erfüllung seiner Aufgaben ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

Der Kreisjägerverein gehört dem Landesjagdverband Hessen und damit dem Deutschen Jagdschutzverband an.

Logo_Erster-Frankfurter_Jagdclub.png
Loreleistraße 37, 65929 Frankfurt am Main, Deutschland 28.06 km
069/315577069/315577
069/30065930

Der 1921 gegründete Erste Frankfurter Jagdklub e.V. hat sich die Pflege und Förderung aller Zweige des Jagdwesen, insbesondere des Schutzes und der Erhalt der wildlebenden Tierwelt und Sicherung ihrer Lebensgrundlage unter Wahrung der Landeskultur sowie Förderung der Ziele des Naturschutzes, der Landschaftspflege und des Tierschutz zur Aufgabe gemacht.

Weiter fördert er die Reinzucht, Prüfung, Führung und Abrichtung aller reingezüchteten Jagdhunde, insbesondere Deutsch-Kurzhaar. Der Erste Frankfurter Jagdklub e.V. ist Mitglied im Landesjagdverband Hessen e.V., als Zuchtverein Deutsch-Kurzhaar im Deutsch Kurzhaar Verband e.V. und als Jagdgebrauchshundverein im Jagdgebrauchshundverein e.V.

Logo_Jaeger-Verein_Frankfur.png
Heddernheimer Landstraße 126, 60439 Frankfurt am Main, Deutschland 28.19 km
069/95804964069/95804964
069/95804965069/95804965
0172/6550778
Logo_Jagdclub_StHubertus_Bad-Vilbel.png
Max-Planck-Straße 32, Karben, Deutschland 31.4 km

Aufgaben und Ziele des Jagdclubs St. Hubertus Bad Vilbel e.V. sind die Pflege und Förderung aller Zweige des Jagdwesens, insbesondere des Schutzes und der Erhaltung der frei lebenden Tiere unter Wahrung der berechtigten Interessen der Landeskultur, sowie der Förderung des Natur- und Tierschutzes. Darüber hinaus gehören die Pflege des Brauchtums, das Jagdhornblasen, die Hundearbeit und die regelmäßige interne Weiterbildung unserer Mitglieder und interessierter Gäste, sowie wiederkehrende Schießtermine zu unseren Aktivitäten. Als einer der kleinsten Jagdclubs Hessens mit 100 Mitgliedern pflegen wir ein reges Gesellschafts- und Vereinsleben. Unser monatlicher Clubabend erfreut sich großer Beliebtheit.

Logo_Jagdklub_Main-Taunus.png
Hofheim am Taunus, Deutschland 32.4 km

Zu den bedeutenden Zielen des Jagdklub Main-Taunus e.V. gehört
die Pflege und Förderung des Jagdwesens.

An erster Stelle stehen der Schutz und die Erhaltung der natürlichen Lebensräume, die Erhaltung der in Hessen heimischen Artenvielfalt der Tierwelt sowie die Sicherung ihrer Lebensgrundlagen.

Zu den weiteren Aufgaben gehören:

die Landschaftspflege, der aktive Tier- und der Naturschutz zur Stärkung des ökologischen Gleichgewichts, fachliche Ausbildung des Jägernachwuchses, Bewahrung und Förderung des jagdlichen Brauchtums, insbesondere des Jagdhornblasens, Pflege des jagdlichen Schießens, seriöse Aufklärung und Information der Öffentlichkeit, Beratung der Mitglieder in jagdlichen Fragen und Unterstützung in jagdrechtlichen Belangen, Förderung  und Vermarktung von Wildbret, Förderung und Durchführung von Maßnahmen des Natur-, Landschafts-, Umwelt- und Tierschutzes im Rahmen der Möglichkeiten, Pflege und Förderung des jagdlichen Schrifttums und der jagdkulturellen Einrichtungen sowie der Anleitung, Aus- und Weiterbildung der Jägerschaft und die Interessenvertretung des Vereins im Rahmen des Satzungszweckes.

Showing 1 - 10 of 36 results