Lernort Natur

Was ?

Lernort Natur ist eine Initiative der Jägerschaft, mit dem Ziel, Kindern und Jugendlichen aber auch interessierten Erwachsenen und neugierig Gebliebenen  die Natur wieder näher zu bringen.

Wie ?

Von der Jägerschaft werden verschiedene Möglichkeiten zum Thema “Lernort Natur” angeboten:
Unterrichtsmaterial für den Biologieunterricht
Videos über verschiedene Tierarten
Reviergänge mit einem Jäger und Förster ganz in Ihrer Nähe
Wie und von wem kann man mehr über den “Lernort Natur” erfahren ?
Am einfachsten ist, Sie fragen einen Jäger oder Förster in Ihrer Nähe. Er hilft Ihnen gerne weiter.
Oder Sie holen sich aus der Anschriftenliste die Adresse des für Ihren Wohnort zuständigen Jagdvereines oder des Forstamtes. Auch über E-Mail können wir Ihre Einzelfragen beantworten.

Warum ?

Nicht nur die Jäger haben festgestellt, dass immer mehr Kinder, Jugendliche und Erwachsene immer weniger über die einheimischen Tiere und Pflanzen wissen. Viele Kinder glauben, dass aus jedem Reh ein Hirsch wird und das Eichhörnchen dem Marder ähnlich sei.
Da die Jäger den Lebensraum und die Besonderheiten unserer Wildtiere am besten kennen und Interessierte darüber informieren wollen, bieten sie dazu verschiedene Möglichkeiten an, um z.B. mehr über Hirsch, Reh, Marder und Eichhörnchen zu erfahren.
Davon versprechen sich die Jäger eine sachlichere Diskussion über die Jagd und hoffen auch auf mehr Verständnis für ihr Handwerk.

Weitere Informationen und Aktionen zum  Thema “Lernort Natur” finden Sie unter:
www.lernort-natur.de

rehfalkewildschwein